Anlagenbau

headerbild meisser reworked

anlagenbau dienstleistung plant construction serviceMEISSNER bietet überwiegend eigene Verfahren an und besitzt dadurch hervorragende Detailkenntnisse für eine optimale Auslegung der angebotenen Anlagen. Diese eigenen Verfahren mit den abgeleiteten Verfahrensvarianten nehmen meist in den firmeneigenen Laboreinrichtungen am Forschungsstandort Immekeppel/Bergisch Gladbach ihren Anfang. Vom Beginn im Labormaßstab bis zur Anwendung in Anlagen industriellen Maßstabs werden alle neuen Verfahren in MEISSNER-Pilotanlagen getestet und auf ihre Umsetzung in die Großtechnik vorbereitet.

Neben der Forschung und Entwicklung bezüglich neuer Verfahren erfolgt in den eigenen Laboren auch die Pflege der bestehenden Verfahren sowie die Optimierung einzelner Verfahrensschritte. Im Einzelfall wird in enger Zusammenarbeit mit bewährten und fähigen Unterlieferanten auch in deren Forschungseinrichtungen eine Weiterentwicklung spezieller Verfahrensstufen betrieben.

Eine ebenso beständige wie innovative Weiterentwicklung aller Verfahren schlägt sich in besonderer Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Umweltverträglichkeit der angebotenen Anlagen und Verfahren nieder. Diverse patentierte Verfahren, die aus eigener Forschung und Entwicklung resultieren, bürgen für den hohen Standard der Entwicklungsarbeit.

//