Anlagenbau

headerbild meisser reworked

Ein Kerngebiet von MEISSNER ist die Planung und Auslegung - kurz: das Engineering - von Anlagen für die chemische Industrie und die Sprengstoffindustrie. Das MEISSNER-Dienstleistungsangebot reicht hierbei von der Bereitstellung des Basic Engineering bis hin zur Lieferung des kompletten Detail Engineering einer Anlage.

Das ausgereifte Know-how und die Erfahrung aus über 600 gelieferten und erfolgreich in Betrieb genommenen Anlagen bilden die Grundlage für exakte Auslegung und optimales Design jeder MEISSNER-Anlage. Für jeden speziellen Bedarfsfall werden in enger Abstimmung mit dem Kunden maßgeschneiderte Anlagen mit modernen Arbeitsmethoden konzipiert und dokumentiert.

 

Menschliche Ressourcen

anlagenbau dienstleistung plant construction service Üblicherweise werden bei MEISSNER Anlagenprojekte über ihre gesamte Laufzeit durch feste Teams von eng zusammenarbeitenden Projektleitern und Projektingenieuren betreut. Hieraus resultiert der für den Kunden entscheidende Vorteil, dass er sich beginnend mit der Projektplanung bis hin zur Inbetriebnahme immer an dieselben verantwortlichen Ansprechpartner wenden kann. Darüber hinaus garantiert diese Vorgehensweise, dass wertvolle Erfahrungen aus vorherigen Inbetriebnahmen direkt in die Planung neuer Projekte mit einfließen können - eine hervorragende Ausgangsbasis für die Planung mit technischen Hilfsmitteln. 

Technische Ressourcen

anlagenbau dienstleistung plant construction service Die Umsetzung der Auslegungsvorgaben in aussagekräftige, in sich stimmige und effektiv nutzbare Planungsunterlagen erfolgt bei MEISSNER durch den Einsatz leistungsfähiger Datenverarbeitungssysteme mit modernster Software, beispielsweise CAD-Programmen zur dreidimensionalen Anlagenplanung. Computergestütztes Design bildet nicht nur die Voraussetzung für die schnelle, umfassende und effektive Planung einer Anlage, sondern auch für die sichere und zügige Abwicklung in der späteren Beschaffungsphase.

Die Vorteile der mit modernen Hilfsmitteln durchgeführten Planung in der Engineering-Phase zahlen sich auch für den Kunden aus, da diese Tools z.B. bei der optimalen Apparatedimensionierung und Beschaffung von Mengenartikeln helfen und so einen bedeutenden Kostenvorteil schaffen, von dem alle Projektpartner profitieren.

//