Anlagenbau

headerbild meisser reworked
Neuer Adiabatischer Prozess für Mononitrobenzol (MNB)

Neuer Adiabatischer Prozess für Mononitrobenzol (MNB)

Eine MEISSNER-Spezialität ist der adiabatische Prozess zur Herstellung von Mononitrobenzol. Der adiabatische Prozess zeichnet sich durch äußerst günstige Verbrauchszahlen und extrem geringe Nebenproduktbildung aus. Dieser an sich schon vorteilhafte Prozess konnte durch den Einsatz eines neuartigen Rohrreaktors weiter verbessert werden, über den die Bildung von Nebenprodukten nochmals vermindert wird.

mehr

Vollautomatisierte NC-Anlage in Brasilien in Betrieb genommen

Vollautomatisierte NC-Anlage in Brasilien in Betrieb genommen

Bei der Firma Nitro Química in Sao Paulo, Brasilien, ist 1999 eine MEISSNER-Anlage zur Herstellung von Nitrocellulose (NC, Rohstoff für Lacke, Farben und Tinten) erfolgreich und planmäßig in Betrieb genommen worden.

mehr

Inbetriebnahme einer Dinitrotoluol-Anlage in Deutschland

Inbetriebnahme einer Dinitrotoluol-Anlage in Deutschland

Für einen Anlagenkomplex eines renommierten deutschen Unternehmens hat MEISSNER als Hauptkontraktor eine Anlage zur Herstellung von Dinitrotoluol (DNT) einschließlich der Erweiterung einer bestehenden Säureaufbereitungsanlage geliefert. Die DNT-Anlage mit Standort in Deutschland hat eine Kapazität von 85.000 Tonnen pro Jahr.

mehr

Zweite Ausbaustufe in ägyptischem Anlagenkomplex

Zweite Ausbaustufe in ägyptischem Anlagenkomplex

1999 erfolgte die planmäßige und erfolgreiche Inbetriebnahme der zweiten Ausbaustufe einer integrierten Anlage zur Herstellung von Formaldehyd, Hexamethylentetramin und Harnstoff-Formaldehyd-Vorkondensat in Ägypten.

In der ersten Ausbaustufe waren 1997 die Anlagen zur Herstellung von Formaldehyd und Hexamethylentetramin durch MEISSNER realisiert worden, bevor sich der Kunde Heliopolis Co. for Chemical Industries in Heliopolis/Kairo zur Erweiterung des Anlagenkomplexes durch eine MEISSNER-Anlage für die Herstellung von Harnstoff-Formaldehyd-Vorkondensat entschied.

mehr

//