Anlagenbau

headerbild meisser reworked

RHE steht weltweit für innovative Technologien sowie Qualität beim Bau von Kunstharzanlagen für die Chemische Industrie. Aus der 1958 gegründeten Firma ROSEN + HÄNDEL entwickelte sich die eigenständige RHE HÄNDEL ENGINEERING GMBH & CO. KG, die im Jahr 2000 eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Firma MEISSNER wurde.

Zeitgleich mit der Einsetzung des neuen MEISSNER-Geschäftsführers Dr. Mirko Händel im Juli 2015 wurde RHE in die Firma MEISSNER integriert und ist heute eine eigenständige Produktgruppe bei MEISSNER.

Die Produktgruppe RHE ist spezialisiert auf die Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen für Kunstharze, Polymerdispersionen und verwandte chemische Produkte.

Die gesamte RHE-Belegschaft wurde von MEISSNER übernommen und trägt nun dazu bei, dass MEISSNER und RHE auf spezielle Anforderungen, z.B. bei außergewöhnlich umfangreichen Großprojekten oder bei besonders engen Zeitrahmen, durch den Einsatz vermehrter Personalressourcen äußerst flexibel reagieren können.

//