Anlagenbau

headerbild meisser reworked

Die Anlage soll in Baschkortostan errichtet werden und geht voraussichtlich 2023 in Betrieb.

Dies ist bereits die zweite Anlage, die mit Meissners innovativer adiabatischer Technologie arbeitet.

 In der ersten Anlage wird bereits seit 2019 erfolgreich produziert.

 

 

//